KörperSchafftKlang und Gäste
Die Stimme der Kunst hören –
100 Jahre Joseph Beuys.
Eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Werk von Joseph Beuys

 
100 Jahre Beuys

Gespräche – Vorträge – Performances –
Installationen – Aktionen im Beuys-Raum
im stimmfeld-Studio in Köln-Nippes, Turmstr. 3-5

Eine Veranstaltungsreihe von stimmfeld e.V.
kuratiert von Ralf Peters

In der Woche von 12. bis 18. Mai 2021 konnte folgendes stattfinden:

Ralf Peters: 7000 tote Bäume – Foto-Installation
12. bis 18. Mai im stimmfeld-Studio



Fotos: Ralf Peters

Michael Dick: TOT HOLZ GUT
– Performance/Bewegung mit Totholz

Sonntag, 16. Mai 2021 von 15 bis 18 Uhr
im Hof der Turmstr. 3-5, Köln-Nippes



Fotos: Ralf Peters

Karin Leyk: rot braun tot
– Performance mit Geäst, Leintuch und Farbe

Sonntag, 16. Mai 2021 von 15 bis 18 Uhr
im Hof der Turmstr. 3-5, Köln-Nippes



Fotos: Marita Loosen-Fox

Gefördert durch:

kulturamt

Unterstützt von:

Der lanmgsame Hase

 

1000 (tote) Bäume. Das Interview von Ralf Peters
auf Vimeo.

BEUYS REENACTMENTS: 7000 Bäume – Der langsame Hase – Ja Ja Ja Nein Nein Nein – Mama Afrika sieht ihren eurasischen Kindern beim Spielen zu

von 29. September bis 3. Oktober 2021
(vor Ort und/oder digital)

Informationen zu den Aktionen und Performances finden
Sie auch unter BEUYS 2021 auf stimmfeld.de.
und auf Anfrage unter E-Mail:
kontakt(at)stimmfeld-verein.de

JaJa – NeeNee
– Performance/Soundcollage

Sonntag, 03. Oktober 2021 von 12 bis 18 Uhr
in der Kirche St. Marien, Baudriplatz, Köln-Nippes

Geplante Vorträge:

Bettina Hesse:
Beuys und die Tiere

Dorothee Camara:
Felwine Sarr: Afrotopia – Was die Kunst von Afrika lernen kann.

Ralf Peters:
Mama Afrika schaut ihren eurasischen Kindern beim Spielen zu. Ein paar Gedanken zur Leerstelle Afrika (nicht nur bei Beuys)

Marita Loosen-Fox:
Isolation Unit – eine Erinnerung an die Performance von Joseph Beuys und Terry Fox im Keller der Kunstakademie D´dorf im Nov. 1970. Inklusive Schallplatte mit 12 Minuten Audiomitschnitt der einstündigen Performance.

Ralf Peters:
Beuys meets IRWEGK – Kunst und die Rettung der Welt

Winni Heil:
Neues vom Filzschreiber!
x ungeordnete Notizen zur Intuition

Geplante Performances/Reenactments:

Ralf Peters:
Hasenapotheke
Soloperformance im stimmfeld-studio
Dauer: ca. 30 min

Agnes Pollner
erweiterter Titel: Die Hasenfrau erklärt die Kunst.
1.: Ich bin nicht tot!

Maria Gorius
MEDITATION am KupferrOhr
Soloperformance ca. 30 min

Irmgard Himstedt
Beuys and Girls
Soloperformance ca. 15 min


Fotos: Ralf Peters

Winni Heil & Sabine Rosen
Import/Export (ca.10 – 15 min)

Heidrun Haardt:
Fangorn (Stimmperformance Solo/Duo)

Michael Dick
TOT HOLZ GUT
Performance/Bewegung mit Totholz (3 Std.)

Karin Leyk
rot braun tot
Performance mit Geäst, Leintuch und Farbe (3 Std.)